Papaya Chia-Samen Cremepudding

Ergibt ca. 400 – 500 ml Cremepudding

1 Papaya (100 g haben ca. 7,1 g KH)

1 Becher Sahne (100 g haben ca. 3,2 g KH)

5 EL Chia-Samen (100 g haben ca. 4,9 g KH)

4 EL Erythrit Puderzucker (0 g KH)

Papaya schälen, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Papayastücke, Sahne und Erythrit mit dem Pürierstab fein pürieren. Dann die Chia-Samen hineingeben und verrühren. Nun in vier kleine Schälchen, ca. 200 – 250 ml verteilen und am besten über Nacht stehen lassen.